Fortbildungsschmiede
 
Fortbildung, Weiterbildung

B) Jahres Pflichtfortbildung für Mitarbeiter in der außerklinische Intensivpflege




 


 

Rahmenempfehlungen nach § 132a Abs. 1 SGB V 

 

zur Versorgung mit Häuslicher Krankenpflege 
vom 10.12.2013 i. d. F. vom 30.08.2019 des GKV-Spitzenverbandes

§ 4 Satz 14 Außerklinische ambulante Intensivpflege 

Der Träger des Pflegedienstes ist verpflichtet, die fachliche Kompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pflegedienstes, die Leistungen nach diesem § 4 Satz 14 erbringen, durch spezifische, interne und/oder externe Fortbildung je Kalenderjahr zu gewährleisten. Die Fortbildungsmaßnahmen sollen die besonderen Belange der Versorgung von beatmungspflichtigen Versicherten ausreichend berücksichtigen. Dazu zählen insbesondere die folgenden Themengebiete:



Kursinhalt

- Beatmungsgeräte und Therapieformen,
- Umgang mit Inhalations- und Absauggeräten,
- Umgang mit enteraler und parenteraler Ernährung,



Zielgruppe

Pflegekäfte in der außerklinische Intensivpflege.



Abschluss

FBS Teilnahmebescheinigung der Fortbildungsschmiede mit den Kurs Inhalt und Zeitstunden



Kosten

Online Kurs: 159 € (inkl. gesetzlicher MwSt.)



Zeitwert

 10 Zeitstunden (Der Kurs kann mit  täglich ca.2 Stunden Lernzeit kann in 5 Tagen oder  früher abgeschlossen werden. oder individuell wie es Ihre zeit erlaubt.)



Kurslaufzeit

 max: 1 Monate müssen Sie den Kurs abgeschlossen haben ( Verlängerung nach Absprache möglich / per E-Mail))



Kursgebühr enthalten

Lernmaterialien als eBook-Download (PDF)
Lernzielkontrolle ist nicht Erforderlich
Teilnahmebescheinigung



Online-Kurs buchen

Schulen Sie sich oder Ihre Mitarbeiter jederzeit und von überall mit unseren ansprechenden und komfortablen Online-Kursen. Kontaktieren Sie uns für ein Angebot oder buchen Sie den gewünschten Kurs direkt über die Fortbildungsschmiede.


Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Anmeldung